777 ANIMATION FOLKS

AM LAUFENDEN BLEIBEN

Erfahren Sie, was sich Neues ereignet und erhalten Sie aktuelle Angebote!

SOZIALISIEREN WIR UNS:

NOCH FRAGEN?

© Eva Maria Dreisiebner, 2019 | Impressum ⁄ Datenschutzerklärung

EVA MARIA DREISIEBNER, MA

Animatorin und Künstlerin

Hauptsache, Bewegung! Digitale Motion Graphics, Animation "von Hand", und gerne fließende und spielerische Übergänge zwischen den Techniken: Mein Gespür und die Begeisterung für visuellen Rhythmus, den richtigen Flow, aber auch das wichtige Zusammenspiel mit der Tonebene zeichnen meinen Fokus ebenso aus, wie die Experimentierfreudigkeit in der technischen Umsetzung. Ein gewisses Know-how aus dem traditionellen Animieren kommt der Stimmigkeit auch in den digitalen Werken nur zu Gute. Derzeit arbeitete ich vor allem, aber nicht ausschließlich, im 2D- sowie 2,5D-Bereich. Ich freue mich über Ihre Anfrage!

Neben Animations- und Motion Designerin bin ich als freischaffende Künstlerin tätig und Mitglied des Kunstkollektivs qujOchÖ in Linz.

Künstlerisches Portfolio: www.eva777.at
Website des Kollektivs: www.qujochoe.org

Eva Maria Dreisiebner, geboren 1987 in Graz, hat ihre Wurzeln in den südsteirischen Weinbergen und erhielt den Titel Master of Arts im Studiengang Zeitbasierte Medien an der Universität für Kunst und Design, Linz. Sie arbeitet als Animatorin und Künstlerin und engagiert sich für kulturelle Veranstaltungen. Sie hat in Berlin und Porto gelebt und Erfahrungen im Bereich Animationsdesign und Multimedia Art gesammelt, danach als Freelancerin und Regieassistentin gearbeitet. Ihr jüngstes Werk ist die experimentelle Animation "Lost in Fragments - Dystopian Views", worin handgemaltes und 3D-Material zu einem Sci-Fi-Compositing vereint werden.

Auszug aus dem Lebenslauf:

Ausbildung

2014 - 2019 Masterstudium* Zeitbasierte Medien, Kunstuniversität Linz
2009 - 2013 Bachelorstudium Informationsdesign, FH Joanneum Graz, Major: Media and Interaction Design
2010 - 2011 Multimedia Art and Design, ESAD, Porto, Portugal, Erasmus-Jahr
2008 Gasthörerin, Institut für Film und Fernsehen, Filmakademie Wien
2006 - 2009 1. Diplomabschnitt* Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Universität Wien
2001 - 2006 Audiovisuelles Mediendesign*, HTBLA Ortweinschule für Kunst und Design, Graz

* mit Auszeichnung abgeschlossen

Berufliche Referenzen
2017 - 2018 Projektkoordination, ehrenamtl., Aufbauphase des Linz International Short Film Festival 2018
2016 Regieassistenz, Episoden-Spielfilm Heldenzeitreise, Regie: Wolfram Paulus
2015 - 2016 Initiatorin und Projektleitung mit Sophie Stallegger, Kinophilia 1st International Kinokabaret Linz
2014 - 2018 Freelancerin: Motion Design, Videoproduktion und Fotografie, in Graz und Linz
2014 Praktikum Produktion und Schnitt, coop 99, Wien
2013 Workshop- und Eventleitung, Abendmoderation, ehrenamtl., Kulturlokal CuntRa la Kunsthure, Graz
2013 Produktionsleitung (AT), Expermentalfilm “Die Bergfrau“, R: Neuwirth, Prädikat: Besonders Wertvoll
2012 Berufspraktikum Motion Design, giraffentoast GmbH, Berlin
2011 Imagefilm-Produktion, Praktikum, Infonova Gmbh, Graz
2007 - 2009 Animation und Bildbearbeitung für Edith Bachkönig Film und Max Schinko, Wien